Geschätzte SCE-Familie

Ein spezielles und hoffentlich einzigartiges Vereinsjahr 2020 ist Geschichte. Das Corona-Virus hat uns immer noch fest im Griff. Jedoch sind die Aussichten auf Normalität im 2021 gut. Wir glauben fest daran, uns schon bald wieder im gesellschaftlichen und sportlichen Rahmen zu treffen.

Aktuell sind Versammlungen und Veranstaltungen mit einer grösseren Anzahl von Personen verboten. Davon betroffen ist auch die Generalversammlung 2021 des SC Emmen. Diese findet am 29. Januar 2021 nicht vor Ort in der Feldbreite statt.

Der Bundesrat hat die Verordnung 3 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (Covid-19; Covid-19-Verordnung 3) erlassen und hält darin in Art. 27 fest, dass bei Versammlungen von Vereinen der Vorstand ungeachtet der voraussichtlichen Anzahl Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ohne Einhaltung der Einladungsfrist anordnen kann, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Rechte ausschliesslich in schriftlicher oder elektronischer Form ausüben können.

In der Woche vom 25. Januar 2021 – 29. Januar 2021 versenden wir allen SCE-Mitgliedern mit GV-Stimmrecht die Unterlagen und einen Link zur Abstimmungsumfrage per Mail. Nach Durchsicht der Unterlagen haben die Mitglieder die Möglichkeit, elektronisch über die verschiedenen Jahresberichte, Abstimmung der Jahresrechnung, Budget 2021, Wahl der Vorstandsmitglieder, Wahl der Revisoren, usw. abzustimmen.

Allen SCE-Mitgliedern ohne E-Mailadresse werden wir die GV-Unterlagen per Post zukommen lassen. Selbstverständlich können auch diese Mitglieder an der Abstimmung teilnehmen.

Wir danken allen SCE-Mitgliedern für Ihr Verständnis und wünsche einen guten Start im neuen Jahr.

Herzliche Grüsse

Markus Studer
Präsident SC Emmen

Reto Locher
Vizepräsident SC Emmen