27,18,100,45,1
600,600,60,1,5000,1000,20,2000
90,300,1,50,12,25,50,1,70,12,1,50,1,1,1,5000
UNTERSTÜTZUNG PUR - DANKE
UNTERSTÜTZUNG PUR - DANKE
Bild sehen
TEAM ONE SAISON 17/18
Bild sehen
KICKI-BOY FUSSBALLSCHULE
Bild sehen
DIE JUNIOREN SIND DAS HERZ DES SC EMMEN
Bild sehen
SC EMMEN IFV-HALLENMEISTER
Bild sehen
KLEINE GANZ GROSS
Bild sehen
EMMEN FUTURO
Bild sehen
ZUSAMMENHALT IM VEREIN
Bild sehen
SC EMMEN IFV-CUPSIEGER
Bild sehen
TEAM TWO SAISON 17/18
Bild sehen
FÖRDERUNG DER JUNIOREN
Bild sehen
FREUNDSCHAFTEN IM VEREIN
Bild sehen
VOLLER EINSATZ FÜR DEN SC EMMEN
Bild sehen
ZUSAMMEN ERFOLGE FEIERN
Bild sehen
UNSERE BELIEBTEN FUSSBALLCAMPS
Bild sehen

Team One: Schon das vierte Spiel ohne Niederlage

Bild Team One Greter Gashi 2017 10 08Der Aufwärtstend unserer ersten Mannschaft geht nochmals weiter. Gegen den Tabellenführer FC Aegeri konnte ein Remis und an diesem Wochende konnte ein verdienter Auswärtssieg gegen das SC Cham II erkämpft werden. Somit scheint es, dass die Abwehrprobleme behoben werden konnten. In den letzten vier Spielen mussten bei elf geschossenen Toren nur drei Gegentore verzeichnet werden.   

Schon im Cup-Spiel gegen den FC Gunwzil hat man gemerkt, dass ein Ruck durch die Mannschaft gegangen war. Die Abwehr stand viel stabiler und die Emmer Flieger mussten bei vier erziehlten Toren nur ein Gegentor entgegennehmen. Ganz anders war dies 11 Tage zuvor gegen den gleichen Gegener, wo man vier Gegentore über sich ergehen lassen musste. Somit scheint nun das Problem in der Defensive gelöst zu sein. Dass in der Offensive immer genügend Treffer erziehlt wurden, stand ausser Frage. Dieser Auwärtstrend wurde auch in den letzten drei Meisterschaftsspielen klar spürbar. Gegen den FC Küssnacht konnte man in einem überzeugenden Spiel gar auswärts mit 0:4 gewinnen.

Auch bei unserem Torhüter Yanick Bäuerle ist ein massiver Sprung zu verzeichnen. Seit vier Spielen steht er viel sicherer im Tor und konnte durch einige tolle Aktionen glänzen. Im Spiel Gengen den Tabellenleader bestach Yanick durch sein sichers Auftreten und half markant der Abwehr. Selbst beim geschossenen Elefmeter des FC Aegeri an die Latte, war er mit der Hand am Ball. Somit resulierte ein gerechetes Unentschieden gegen den Tabellenführer. Die Flieger konnten sich in diesem hochkarätigen Spiel einige Chancen erarbeiten, leider wurden diese aber nicht genutzt. Abschliessend können wir mit dem torlosen Remis zufrieden sein.

Die nächste Glanztat folgte am letzten Wochenende gegen das SC Cham II. Es resultierte ein verdienter Sieg. Somit ist der Zähler für "keine Niederlagen in Serie" auf Vier geklettert. Schon nach vier Minuten gingen die Flieger in Führung und noch vor der Pause traf erneut Florant Weseli zum 0:2 (Doppelpack). In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit dominierte unser Team One das Geschehen auf dem Feld. In der Folge war der Schwerpunkt des Spiels im Mittelfeld zu finden. Der Gastgeber aus Cham konnte nach einem langen Ball auf 1:2 verkürzen, jedoch schon beim nächsten Angriff stellten die Flieger durch Roman Greter den Zweitorevorsprung wieder her. Somit ein verdienter Sieg. Wir gratulieren unserm Fanionteam unter der Leitung von Dragang Bijorac.

Hoffen wir, dass dieser Aufwärtstrend anhält. Schon am nächsten Dienstag stehen unsere Jungs wieder auf dem Platz. Es geht auswärts gegen den SC Obergeissenstein um den Einzug ins 1/4-Finale des IFV-Cup. Drücken wir unserem Team One die Daumen.
Am nächsten Samstag um 18:00Uhr folgt anschliessend das nächste Meisterschaftsspiel gegen den FC Littau. Wir erwarten ein spannendes Spiel gegen unseren Nachbarn. Unterstützen auch sie unsere Flieger am nächsten Dienstag und Samstag, also Spiele nicht verpassen!!!

Raiffeisenbank Emmen
ist neuer Co-Sponsor von Emmen Futuro

Raiffeisen Filiale Gersliwilstrasse 2017 10 09Die Raiffeisenbank Emmen mit ihren Filialen an der Gersilwilstrasse und im Emmen Dorf ist neuer Co-Sponsor des SC Emmen Junioren-Förderbereiches Emmen Futuro. Für drei Jahre wird Raiffeisenbank Emmen unseren Förderbereich unterstützen und zeigt so ihre Wertschätzung gegenüber unseren Kids. Wir bedanken uns bei der Raiffeisenbank Emmen für die grossartige Unterstützung und für das entgegengebrachte Vertrauen. 

In Kürze werden unsere Emmen Futuro Mannschaften mit dem Logo der Raiffeisenbank Emmen auf dem Rücken auflaufen. In den letzten Tagen konnte mit der Raiffeisenbank Emmen, vertreten durch den Vorsitzenden der Bankleitung Roland Thürig, einen Dreijahresvertrag für ein Co-Sponsoring im Junioren-Förderbereich Emmen Futuro des SC Emmen abgeschlossen werden. Es freut uns ausserordentlich, dass sich die Raiffeisenbank Emmen weiterhin im Juniorenfussball in der Gemeinde Emmen engagiert und so die Nachwuchsförderung aktiv unterstützt. Wir sind überzeugt, dass unser Projekt Emmen Futuro langfristig erfolgreich sein wird. Durch Unterstützungen, wie von der Raiffeisenbank Emmen, sehen wir uns in unseren Aufgaben und Pflichten gestärkt. Wir sind stolz, dass wir die Raiffeisenbank Emmen als Co-Sponsor gewinnen konnten. Ein grosses und herzliches Dankeschön an die Raiffeisenbank Emmen.

Ehrung von Peter Brülisauer für seine
langjährigen ehrenamtlichen Funktion durch den IFV

IFV Ehrenamtliche Funktionäre 2017 10 07(Bericht von der Homepage es IFV)
Am Samstag, 07. Oktober 2017 durften vier verdiente ehrenamtliche Funktionäre von IFV-Vereinen auf Einladung des SFV das WM-Qualifikationsspiel Schweiz - Ungarn in Basel besuchen. Der Delegationsleiter Beat Dittli, Präsident der Schiedsrichterkommission chauffierte das Quartett nach Basel, wo alle Funktionäre vor dem Spiel zu einem tollen Nachtessen eingeladen worden sind. Das IFV-Quartett hatte sichtlich Spass am Auftritt unseres Nationalteams, wie das obige Bild zeigt. Die Auswahl fiel dieses Jahr auf Kurt Schöpfer (FC Wolhusen), Joe Emmenegger (FC Südstern), René Meletta (FC Ebikon) und Peter Brülisauer (SC Emmen), v.l.n.r.. 
 

Unser Peter Brülisauer hat diese Ehrung vollumfänglich verdient. Wir vom SC Emmen sind stolz, dass wir immer noch auf Peter zählen können. Der Vorstand des SC Emmen hat beim IFV Peter Brülisauer für die Ehrung durch den IFV vorgeschlagen. Der Verbandsvorstand ist unserem Antrag nachgekommen. Somit können wir so unser grosses und herzliches Dankeschön an Peter für seine tolle und aufopfernde Tätigkeit aussprechen. Ein Dankeschön auch an den Verbandsvorstand, für die Organisation und Durchführung dieses Events.

SCE OSCAR CUP 2018 Bild 1 

Auch dieses Jahr darf der SC Emmen zum OSCAR's-Cup einladen. Wie in den letzten Jahren auch, soll der OSCARS'S-Cup allen Fussbalfreunden in der Region eine Plattform bieten, um an zwei Turniertagen die Freude am Sport in vollen Zügen auszuleben. Wie gwohnt können sich Mannschaft der Kategorie F-,E- und D- Junioren der 2-und 3- Stärkeklassen anmelden. Ausserdem wird der SC Emmen dieses Jahr am ersten Turniertag ein Juniorenturnier der Kategorie C-Junioren durchführen.

Wir freuen uns auf zwei tolle Turniertage mit vielen Vertretern der Region.

Zur Seite: OSCAR's-Cup 2018 jetzt anmelden

Bild Wolken Beileid

Liebe SCE-Familie

Wir haben die schmerzliche Pflicht, Ihnen mitzuteilen, dass am 15. September 2017

+José Gonzales
(25.09.1942)
Ehrenmitglied SC Emmen

 nach kanger Krankeit kurz vor seinem 75. Geburtstag erstorben ist. Wir trauern mit seiner Familie und sprechen ihnen unser tief empfundenes Beileid aus.

Wir danken +José Gonzalez für sein langjähriges Wirken und sein grossartiges Engagement für den SC Emmen. Wir alle werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Urnenbeisetzung fand im engsten Familienkreis statt.

Vorstand SC Emmen

Bild Wolken Beileid

nach Oben